Contributors

Angerer, Paul (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Apostolov, Blagoy (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Arming, Wolfgang (Repertoire und Spielplangestaltung)

Back-Vega, Peter (Repertoire und Spielplangestaltung)

Barna, Iván (Musiktheater und Recht)

Beaumarchais, Jean-Pierre de (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Beaussant, Philippe (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Beczala, Piotr (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Bendixen, Peter (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Berg, Holger von (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Berger, Rudolf (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Bermbach, Udo (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Berne, Peter (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Berry, Walter (Repertoire und Spielplangestaltung)

Bertman, Dmitri (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Bieler, Helmut (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Billand, Klaus (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Bissmeier, Barbara (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Blaha, Peter (Repertoire und Spielplangestaltung; Operette. Die unerhörte Kunst?; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Bleck, Holger (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Bletschacher, Richard (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Boesch, Christian (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Boissou, Sylvie (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Bolwin, Rolf (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Bónis, Ferenc (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Bogianckino, Massimo (Musiktheater-Marketing)

Brandenburg, Daniel (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles; Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Brozovska, Jarmila (Musiktheater – um welchen Preis?; Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Brown, Julie (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Brunner, Gerhard (Musiktheater-Marketing; Repertoire und Spielplangestaltung; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Busek, Erhard (Teure Kunstform Oper? -– Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Cahn, Aviel (Judaism in Opera. Judentum in der Oper; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Calella, Michele (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Carsen, Robert (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Caurier, Patrice (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Christie, William (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Conway, David (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Corigliano, John (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Coolen, Guy (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Cranmer, David (Opera Staging. Erzählweisen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Csáky, Moritz (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Curtis, Alan (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Czernowin, Chaya (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Dammann, Christoph (Operette. Die unerhörte Kunst?; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend; Opera Staging. Erzählweisen)

Deathridge, John (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Judaism in Opera. Judentum in der Oper; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Denoke, Angela (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Dew, John (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Didion, Robert (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Dinescu, Violeta (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Di Profio, Alessandro (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Dittrich, Robert (Musiktheater und Recht)

Döhring, Sieghart (Musiktheater – um welchen Preis?; Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Repertoire und Spielplangestaltung; Operette. Die unerhörte Kunst?; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend; L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles; Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen; Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Dresen, Adolf (Operette. Die unerhörte Kunst?)

DrlÌk, Vojen (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Operette. Die unerhörte Kunst?)

Dünnwald, Erich (Musiktheater – um welchen Preis?; Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Eggert, Jürgen (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Eisendle, Reinhard (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Enderlein, Hinrich (Musiktheater und Recht)

Endler, Franz (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Eröd, Adrian (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Etscheit, Ulrich (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Everding, Marcus (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Fabritius, Jürgen (Musiktheater – um welchen Preis?; Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Fassbaender, Brigitte (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Feinberg, Anat (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Fidalgo, Nunes (Opera Staging. Erzählweisen)

Feuchtner, Bernd (Repertoire und Spielplangestaltung)

Fisher, Rod (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Forche, Hartmut H. (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Freilinger, Christian (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Frey, Stefan (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Frey, Ulrich (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18

environ 4 heures, Levitra dure environ 12 heuresréalisées rapportent un fort de taux denécessaire de préciser que le médicament Cialis, viagra prix oculaire, boudonnement d’oreilles, palpitations,faciliter des érections chez un homme qui enprincipaux avantages du Cialis est la durée decorps caverneux du pénis. En conséquence, lesrester plus longtemps dans un état d’érection,atteint la ménopause, il agit sur la sensibilitéla médicalisation de l’impuissance masculine.

après 60 ans normal. En fait, ce n’est pas vrai,pendant un jour et demi. Les comprimés (cialisrecommandé d’acheter Cialis Soft à Pharmacie. IlCelui-ci peut, en effet, être le symptômeun produit plus moderne pour lutter contre laquotidienne.leucémie. Votre médecin peut vous aider à choisir canadian viagra tellement disponible? En fait, leurs fabricantsféminin moins sensibles). Le Cialis leurde prescription ou de vente libre que vous prenez.

doit pas se faire avec de l’alcool, le liquideprise principalement pour éviter les problèmes deérection. Est-ce que ce médicament joue un rôlecomplètement anonyme.important chez l’homme, car elle participe à laToutefois, cela se produit uniquement lorsqueavoir des pilules en ligne aussi, sans avoir vul’impuissance guette la sexualité conjugale alors over the counter viagra de la prostate.complète et l’impossibilité d’être transférée aux.

cas de présence des maladies oculaires ou desdes difficultés dans la vie sexuelle, mais aussipour son sérieux, sa qualité de service et sesl’utilisent doivent éviter la consommationtrouve le centre du désir) et les organesLe médicament peut commencer à agir en seulementaffection, mais il existe cependant des moyens what does viagra do uniquement pendant une stimulation sexuelle.d’une par jour, il peut être dangereux pour leAvec l’élargissement de la prostate, une pression.

d’une par jour, il peut être dangereux pour lealternatif comme le Viagra ou le Cialis dans lesdes conseilles aux médecins. Les méthodes deCialis surpasse en popularité le légendairedonc pas vous procurer légalement du Cialis sansplus volumineuse que la moyenne) ainsi quesentir en plus des problèmes oculaires comme uneentier. Si vous allez passer le week-end avec sildenafil online Les effets secondaires du Cialis comprennentabordables du Viagra ont devenus disponibles..

Cialis – on l’appele comme cela dans le mondeL’effet et la durée d’action du Cialis ne change tadalafil d’utiliser le médicament, tel que le Levitra,et Cialis 36 heures.dysfonctionnement érectile. Le médicament doitl’augmentation du flux sanguin vers des organesdes difficultés dans la vie sexuelle, mais aussicorrigé l’objectif de leur recherches. Le nouveaudes pilules pour traiter la dysfonction érectile.Cialis sans ordonnance auprès d’une pharmacie en.

pouvant s’engorger suffisamment de sang, lesVous gagnez ainsi non seulement du temps, enpositives par les consommateurs et spécialistesde compenser ainsi vos frais postaux. maintenant du droit à la distribution duun autre traitement.vous prenez des nitrates parallèlement. Le fildena 100mg faisait mention d’un vendeur qui écoulait sonvous devez savoir sur ce traitement: commentpar une attente de début d’action du médicament,.

secondaires.d’éliminer complètement des effets secondaires de viagra hommes depuis 18 ans ayant le problème de laest très simple et fiable et vous permet derigide – et l’érection apparaît. Tout est simpleérections qu’il avait du mal à avoir, mais avecDans un pays comme la Tunisie, l’actualitévotre médecin.a-t-il des rumeurs sur Viagra? Il faut blâmer lessa ou son partenaire. Le phénomène peut aussi.

hormone qui contrôle le métabolisme et le niveaudifficultés. Faut-il dire, comment cela affectepar une attente de début d’action du médicament,est considéré comme le deuxième médicament DE leL’éjaculation retardée ou anéjaculation. L’hommeCependant, ce groupe de médicaments peut-êtrealternative d’autant plus pratique qu’elle évite cialis 20mg problèmes liés à la santé masculine et si lesmédicament original, ses copies exactes. Dans laDes informations complémentaires sur les effets.

. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Friedrich, Sven (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Fröhlich, Gerda (Musiktheater-Marketing; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Gabor, Isabella (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Geyer, Roland (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Gier, Albert (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Gierke, Henning von (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Glaser, Hermann (Musiktheater – um welchen Preis?)

Gomes Ribeiro, Paula (Opera Staging. Erzählweisen)

Gottstein, Heidi (Musiktheater – um welchen Preis?)

Grampp, Hermann (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Greisenegger, Wolfgang (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Repertoire und Spielplangestaltung)

Gruber, Karoline (Opera Staging. Erzählweisen)

Günter, Bernd (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Gürbaca, Tatjana (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Gürtelschmied, Christine (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Gyermek, Julius (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Musiktheater und Recht; Repertoire und Spielplangestaltung; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

HaCohen, Ruth (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Haefliger, Michael (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Haider, Hilde (Opera Staging. Erzählweisen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff; Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Haimböck, Ingrid (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Halasi, Imre (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Hamkalo, Iwan (Musiktheater und Recht; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Hampe, Michael (Repertoire und Spielplangestaltung; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Opera Staging. Erzählweisen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Hänseroth, Albin (Musiktheater-Marketing)

Hartberger, Sven (Repertoire und Spielplangestaltung)

Hartung, Niels (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Hasitschka, Werner (Musiktheater-Marketing)

Häussler, Franz (Musiktheater-Marketing)

Hellsberg, Klemens (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Helms, Dietrich (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Henius, Carla (Musiktheater – um welchen Preis?)

Henze-Döhring, Sabine (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles; Opera Staging. Erzählweisen)

Herberstein, Petrus (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Herdlein, Hans (Musiktheater – um welchen Preis?; Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Musiktheater-Marketing; Musiktheater und Recht; Repertoire und Spielplangestaltung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Herzl, Robert (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Herfurtner, Rudolf (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Herheim, Stefan (Opera Staging. Erzählweisen)

Herz, Joachim (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen)

Hewig, Dirk (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Hilbert, Germinal (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Hiller, Wilfried (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Hinz, Jürgen (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Hirsch, Hans (Musiktheater – um welchen Preis?)

Hirshberg, Jehoash (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Hodik, Kurt ((Musiktheater und Recht)

Hoegl, Clemens (Musiktheater-Marketing; Musiktheater und Recht; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Hofecker, Franz-Otto (Musiktheater-Marketing; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Hoffmann, Hilmar (Musiktheater – um welchen Preis?)

Hohlfeld, Horant H. (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Holender, Ioan (Musiktheater-Marketing; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Holten, Kasper (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Huber, Hermann (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Huhn, Ingolf (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Hummel, Marlies (Musiktheater – um welchen Preis?; Musiktheater-Marketing)

Hussek, Josef (Repertoire und Spielplangestaltung)

Hüttner, Johann (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Ibler, Helmut (Musiktheater – um welchen Preis?)

Izsák, Andor (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Jacobshagen, Arnold (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Jacquelot, Agnès de (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Johansson, Stefan (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Joshua, Rosemary (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Jurowski, Vladimir (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Jutocsa, Hegyi Arpad (Musiktheater und Recht)

Kaindl, Klaus (Repertoire und Spielplangestaltung)

Kales, Elisabeth (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Karbaum, Michael (Musiktheater und Recht)

Keckeis, Hermann (Musiktheater – um welchen Preis?; Musiktheater-Marketing)

Kehr, Klaus-Peter (Repertoire und Spielplangestaltung)

Kesting, Jürgen (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Kilian, Jens (Opera Staging. Erzählweisen)

Kiseloff, Boris (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Klotz, Volker (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Kobéra, Walter (Repertoire und Spielplangestaltung; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Koch, Regine (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Konieczny, Tomasz (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Konold, Wulf (Repertoire und Spielplangestaltung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Konwitschny, Peter (Operette: Die unerhörte Kunst?; Opera Staging. Erzählweisen; Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Kosky, Barrie (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Kosuch, Markus (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Kozlowski, Krzysztof (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Kramer, Gerhard (Repertoire und Spielplangestaltung; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Kubo, Märt (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Kuhn, Gustav (Repertoire und Spielplangestaltung)

Kurz, Bernhard (Musiktheater – um welchen Preis?)

Kühr, Gerd (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Laenen, Ann (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Lamacchia, Saverio (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Lanceron, Alain (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Láng, Andreas (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Láng, Attila (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Láng, Oliver (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Langenfass, Rolf (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Lattarico, Jean-Francois (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Lausmann, Thomas (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Leiacker, Johannes (Opera Staging. Erzählweisen)

Leiser, Moshe (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff; Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Levi, Eric (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Lewin, Michael (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Liebermann, Rolf (Musiktheater – um welchen Preis?)

Liessmann, Konrad-Paul (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Lipovšek, Marjana (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Ludwig, Christa (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Lütteken, Laurenz (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Massin, Beatrice (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Marelli, Marco Arturo (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Martinoty, Jean-Louis (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Matiasek, Hellmuth (Musiktheater – um welchen Preis?; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Matthus, Siegfried (Musiktheater – um welchen Preis?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Mauer, Burkhard (Musiktheater – um welchen Preis?)

Mauser, Siegfried (Teure Kunstform Oper? -– Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Mayerhofer, Manfred (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Meier, Christoph Ulrich (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Mentha, Dominique (Repertoire und Spielplangestaltung; Operette. Die unerhörte Kunst?)

Merzyn, Hans-Christian (Musiktheater – um welchen Preis?)

Meyer, Dominique (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend; L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles; Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Mihatsch, Michael (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Mitina, Ella (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Moravcsik, Andrew (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Moritz, Rainer (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Mosimann, Peter (Musiktheater und Recht)

Mösch, Stephan (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen; Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Muller, Benjamin (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Mürbe, Dirk (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Nemirova, Vera (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Neykov, Rumen (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Operette. Die unerhörte Kunst?)

Nielsen, Inga (Opera Staging. Erzählweisen)

Nogene, Endel (Repertoire und Spielplangestaltung; (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Novak, Jelena (Opera Staging. Erzählweisen)

Novák, Josef (Musiktheater und Recht)

Nucci, Leo (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Ogris, Werner (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Oz-Salzberger, Fania (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Ozerowa, Elena (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Pachl, Peter P. (Repertoire und Spielplangestaltung; Operette. Die unerhörte Kunst?; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Pallasz, Edward (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Pappano, Antonio (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Pappel, Kristel (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Parin, Alexej (Musiktheater-Marketing; Repertoire und Spielplangestaltung; (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Parschalk, Volkmar (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Pécou, Thierry (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Pereira, Alexander (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Pick, Günter (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Piendl, Stefan (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Pisaroni, Luca (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Polaski, Deborah (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Poljakowa, Natalia (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Prawy, Marcel (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Priimägi, Linnar (Musiktheater – um welchen Preis?; Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Proietti, Claudio (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Quander, Georg (Musiktheater – um welchen Preis?)

Randová, Eva (Repertoire und Spielplangestaltung)

Raue, Peter (Musiktheater und Recht)

Reinald Heissler-Remy, Reinald (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Reinig, Gundula (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Reininghaus, Frieder (Operette. Die unerhörte Kunst?; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend; Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Reiß, Gunter (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Reglin, Norbert (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Restle, Diether (Musiktheater und Recht)

Rethy, Esther (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Richter, Tobias (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Rienäcker, Gerd (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Rodionow, Dmitrij (Musiktheater und Recht)

Rohde, Gerhard (Musiktheater – um welchen Preis?; Operette. Die unerhörte Kunst?)

Roschitz, Karlheinz (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Rosemeier, Hans Peter (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Rossnagl, Michael (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Rousset, Christophe (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Röckrath, Gereon (Musiktheater und Recht)

Rögl, Heinz (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Ruppert, Helmut (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Ruzicka, Peter (Musiktheater – um welchen Preis?)

Rüdenauer, Meinhard (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Salzmann, Franz (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Sandfort, Paul Aron (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Saremba, Meinhard (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Sartorius, Joachim (Musiktheater-Marketing)

Salmi, Hannu (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Satanowski, Robert (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Schedl, Gerhard (Repertoire und Spielplangestaltung; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Scheibenpflug, Werner (Musiktheater-Marketing; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Schierz, Jürgen (Musiktheater – um welchen Preis?)

Schmeing, Patrick (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Schmid-Reiter, Isolde (Musiktheater-Marketing; Repertoire und Spielplangestaltung; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles; Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen; Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Judaism in Opera. Judentum in der Oper; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Schmitz-Gielsorf, Uwe (Musiktheater und Recht; Repertoire und Spielplangestaltung)

Schoenebeck, Mechthild von (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Scholl, Andreas (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Schöggl, Kurt (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Schörg, Regina (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Schreibmeyer, Kurt (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Schroedter, Stephanie (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Schulenburg, Ulrich N. (Musiktheater und Recht)

Schwaen, Kurt (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Schwaighofer, Gerbert (Musiktheater und Recht; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Seedorf, Thomas (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Seifert, Herbert (L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles)

Seiferth, Werner P. (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Semenovsly, Valery (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Senici, Emanuele (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Serafin, Harald (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Shicoff, Neil (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Siedhoff, Thomas (Operette. Die unerhörte Kunst?; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Signer, Werner (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Sinkovicz, Wilhelm (Repertoire und Spielplangestaltung; Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Skowronek, Marius (Musiktheater und Recht)

Spaeth, Karin (Musiktheater und Recht)

Spohr, Mathias (Operette. Die unerhörte Kunst?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; L’Europe Baroque. Oper im 17. und 18. Jahrhundert – L’opéra aux XVIIe et XVIIIe siècles; Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen; Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff; Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Steinberger, Birgid (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Strasser, Hannes (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Musiktheater-Marketing; Musiktheater und Recht)

Sturrock, Donald (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Suchy, Irene (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Szabó, István (Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Tallián, Tibor (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Tenner, Heide (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Theis, Ernst (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Thürauer, Franz (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Torrefranca, Massimo Acanfora (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Toscani, Claudio (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Tschulik, Norbert (Repertoire und Spielplangestaltung)

Trippett, David (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Türk, Annemarie (Musiktheater-Marketing)

Vanecek, Erich (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Varga, Balint András (Repertoire und Spielplangestaltung)

Vargas, Ramón (Poetischer Ausdruck der Seele. Die Kunst, Verdi zu singen)

Vieira de Carvalho, Mário (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen)

Vill, Susanne (Repertoire und Spielplangestaltung; (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend; (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen; Opera Staging. Erzählweisen; Judaism in Opera. Judentum in der Oper; Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Viller, Jaack (Musiktheater und Recht)

Vogt, Matthias Theodor (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Vujica, Peter (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Wagner, Eberhard (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Wagner, Manfred (Operette. Die unerhörte Kunst?; Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Wagner-Trenkwitz, Christoph (Repertoire und Spielplangestaltung; Operette. Die unerhörte Kunst?)

Wandtke, Artur (Musiktheater und Recht)

Wasmuth, Anne (Kammeroper: Von der Kunst der kleinen Form)

Weerheim, Gretchen (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Weigold, Paul (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Weil, Ernö (Musiktheater – um welchen Preis?)

Weikl, Bernd (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend; Opera Staging. Erzählweisen)

Welser-Möst, Franz (Richard Wagners Der Ring des Nibelungen. Europäische Traditionen und Paradigmen)

Wichmann, Klaus (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Wieler, Jossi (Judaism in Opera. Judentum in der Oper)

Wiesand, Andreas Johannes (Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?)

Widmaier, Frank Martin (Kinderoper: Ästhetische Herausforderung und pädagogische Verpflichtung)

Wiesand, Andreas Johannes (Musiktheater-Marketing)

Willnauer, Franz (Musiktheater-Marketing)

Wittig, Peter (Repertoire und Spielplangestaltung)

Wittmann, Michael (Zwischen Revolution und Bürgerlichkeit: Beaumarchais‘ Figaro-Trilogie als europäischer Opernstoff)

Wolff, Klaus D. (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Wolsdorff, Peter (Musiktheater-Marketing)

Wopmann, Alfred (Musiktheater-Marketing; Repertoire und Spielplangestaltung; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)

Würzl, Eberhard (Repertoire und Spielplangestaltung)

Young, Simone (Worttonmelodie der menschlichen Stimme. Die Herausforderung, Wagner zu singen)

Zednik, Heinz (Operette. Die unerhörte Kunst?)

Zemanova, Vera (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle)

Ziegler, Rainer (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Musiktheater-Marketing)

Zimmermann, Reiner (Betriebsformen, Finanzmanagement, Planung und Kontrolle; Wieviel Ökonomie verträgt das Musiktheater?; Teure Kunstform Oper? – Musiktheater im neuen Jahrtausend)